Produkt
SINA Workflow

Das erste und einzige durchgängig digitale Managementsystem für Verschlusssachen

Weniger Aufwand – mehr Zusammenarbeit – höchste Sicherheit
Digitalisierung fördert die Kooperation und erleichtert die Zusammenarbeit – normalerweise. Vor allem Behörden konnten im Umgang mit Verschlusssachen bis vor kurzem davon noch nicht profitieren. Ein guter Grund für uns, SINA Workflow zu entwickeln: Wo früher unzählige Papierausdrucke und Botengänge zur gemeinsamen Bearbeitung von Verschlusssachen nötig waren, erleichtert SINA Workflow heute als digitales "Verschlusssachenmanagementsystem" die Arbeit ganz erheblich.

Die Vorteile von SINA Workflow auf einen Blick

Umfassender Ansatz

SINA Workflow erfüllt mit seinem 360° Sicherheitskonzept die hohen Sicherheitsanforderungen und bietet dadurch einen umfassenden Innentäterschutz gegen Angriffe - auch von Admins. Dabei werden die prozedurale Abdeckung der VSA genauso sichergestellt wie das Umsetzen des geforderten Sicherheitsniveaus.

Komfort

Nutzer*innen können auch im Umgang mit Verschlusssachen (VS) dank SINA Workflow alle Vorteile eines Dokumentenmanagementsystems direkt von ihren Arbeitsplätzen aus nutzen. Und das garantiert konform zur Verschlusssachenanweisung (VSA).

Fokussierung

Nutzer*innen und VS-Verwaltende werden von dem Verwaltungsoverhead durch entsprechende Hintergrundfunktionen entlastet. Sie können sich ganz und gar auf ihre Fachaufgaben konzentrieren.

Unabhängig

Mit SINA Workflow können Betreiber*innen VS-Dokumente innerhalb der jeweiligen Sicherheitsdomäne schnell und sicher nach dem Prinzip „Kenntnis nur, wenn nötig“ verteilen. Und dies, ohne eine Registratur physisch betreten oder einen Kurierdienst beauftragen zu müssen.

Medienbruchfrei

Sämtliche VS-Inhalte - also alle Dateien, ohne Einschränkung auf bestimmte Formate - werden durchgängig digital bearbeitet, registriert und zugriffsgeschützt verteilt. Dies können neben normalen Schriftstücken auch Audio- und Videodateien oder z. B. Bilder sein.

SINA Workflow: modern, mobil, einzigartig.
Das einzige durchgängig digitale Managementsystem für Verschlusssachen bis GEHEIM erfüllt alle notwendigen Sicherheits- und prozeduralen Anforderungen der VSA. Die modulare Systemlösung schützt die schützenswerten Daten ab dem ersten Entwurf über ihre gesamte "Lebensdauer".

Durchgängig digitale Dokumentenverwaltung bis GEHEIM. Im Verbund mit der SINA Infrastruktur. VSA-konform und skalierbar.

Verschlusssachen sicher verteilen – mit wenigen Mausklicks

Digitales Arbeiten bringt viele Vorteile: schnell Inhalte versenden, schnell Entscheidungen treffen, einfach zusammenarbeiten und – in diesen Tagen sehr relevant – kontaktfrei arbeiten. Bislang galten diese Vorteile hauptsächlich für gewöhnliche, nicht eingestufte Daten. Wer digital mit sensiblen, hoch schützenswerten Daten oder gar Verschlusssachen (VS) arbeiten wollte, musste auf Sonderlösungen – oft ohne Zulassung – zurückgreifen, die meist an irgendeiner Stelle im Arbeitsprozess noch Papierdokumente erforderten.
Wie können Verschlusssachen digital gemanagt werden?
Die Seite zeigt mit anschaulichen Animationen, wie VS bis GEHEIM durchgehend digital verwaltet werden. Und das Beste: Komplett ohne Medienbrüche, Botengänge oder die Frage, ob alle Vorschriften eingehalten werden. Mit Zulassung des BSI.
Ergänzende Produkte und Lösungen
Downloads
Sie wollen mehr über SINA Workflow erfahren?
Factsheet SINA Workflow

Digitale VS-Bearbeitung: Standortunabhängiger Zugriff auf Verschlusssachen

Kontaktanfrage
Haben Sie noch Fragen zu SINA Workflow?
Haben Sie noch Fragen zu SINA Workflow?

Schicken Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular. Wir helfen gerne weiter.

Seite 1