Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen

Protecting Digital Infrastructures

secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, eGovernment und eHealth. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digitalisierungsprojekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben.

Über 1.000 Expert*innen stärken die digitale Souveränität von Regierungen, Unternehmen und der Gesellschaft. Zu den Kunden zählen die Bundesministerien, mehr als 20 DAX-Konzerne sowie weitere nationale und internationale Organisationen. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet. Es ist im SDAX gelistet und erzielte 2021 einen Umsatz von rund 337 Mio. Euro.

secunet ist IT-Sicherheitspartner der Bundesrepublik Deutschland und Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit.

Der secunet Konzern

Die secunet Security Networks AG besteht aus den Divisionen eHealth, Innere Sicherheit, Industrie, Öffentliche Auftraggeber sowie Verteidigung & Raumfahrt. Die internationalen SINA Vertriebsaktivitäten sind in der secunet International GmbH & Co. KG gebündelt. Die secunet Security Networks AG ist im Segment Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet. Hauptaktionär ist die Giesecke+Devrient GmbH.

 

Standorte der secunet AG

secunet Security Networks AG
Kurfürstenstraße 58
45138 Essen

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Alt Moabit 96
10559 Berlin

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Dreizehnmorgenweg 6
53175 Bonn

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Ammonstraße 74
01067 Dresden

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Mergenthalerallee 77
65760 Eschborn

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Osterbekstraße 90 b
22083 Hamburg

Auf Google Maps öffnen

Stashcat GmbH
Schiffgraben 47
30175 Hannover

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Werner-von-Siemens-Straße 6
98693 Ilmenau

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Konrad-Zuse-Platz 2-12
81829 München

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Hauptstraße 35
33178 Borchen

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Weidenauer Straße 223-225
57076 Siegen

Auf Google Maps öffnen

secunet Security Networks AG
Neue Brücke 3
70173 Stuttgart

Auf Google Maps öffnen

Axel Deininger
Axel Deininger
Vorstandsvorsitzender / Chief Executive Officer

Axel Deininger ist seit Januar 2018 im Vorstand der secunet Security Networks AG und übernahm im Juni 2019 den Vorsitz.

Bisher war Axel Deininger Group Senior VP und Head of Division Connectivity & Devices der G+D Mobile Security GmbH. Stationen in der Karriere des Wirtschaftsingenieurs Axel Deininger waren unter anderem Siemens AG, Infineon Technologies AG sowie Samsung Semiconductor Europe GmbH. Zuletzt war Deininger mehr als zehn Jahre in unterschiedlichen Positionen für die Münchener Unternehmensgruppe Giesecke+Devrient tätig.

Torsten Henn
Torsten Henn
Mitglied des Vorstands / Chief Operating Officer

Torsten Henn begann bereits 1997 als Berater und Projektmanager bei der secunet GmbH und übernahm verschiedene Führungspositionen innerhalb des Unternehmens. Im Zuge der Neuausrichtung der secunet wechselte Torsten Henn 2015 als Chief Operating Officer (COO) in die erweiterte Geschäftsführung und ist seit Juni 2019 Mitglied des Vorstands.

Torsten Henn studierte Technische Informatik in Siegen und war vor seiner secunet-Zeit bei der Telekom tätig. Im Anschluss folgten die Stationen RWTÜV Anlagentechnik und TÜV Informationstechnik. Seit 1994 beschäftigt sich Torsten Henn ausschließlich mit dem Thema IT-Sicherheit.

Dr. Kai Martius
Dr. Kai Martius
Mitglied des Vorstands / Chief Technology Officer

Dr. Kai Martius leitete von 2007 bis 2015 den Geschäftsbereich Hochsicherheit / Public Sector der secunet. Zuvor verantwortete er bereits seit 1999, dem Jahr seiner Promotion in der Elektrotechnik an der TU Dresden, verschiedene Themen in der Beratung und Produktentwicklung. Seit 2015 ist Dr. Kai Martius als CTO in der erweiterten Geschäftsführung der secunet. Im Juni 2019 wurde er in den Vorstand berufen.

Dr. Martius zählt maßgeblich mit zu den Architekten von SINA und besitzt darüber hinaus umfangreiche Erfahrungen in Konzeption, Umsetzung und Einsatz von Sicherheitsprodukten im Behördenumfeld.

Thomas Pleines
Thomas Pleines
Mitglied des Vorstands / Chief Financial Officer

Thomas Pleines begann als kaufmännischer Geschäftsführer bei der secunet GmbH und wurde nach der Umwandlung des Unternehmens zur Aktiengesellschaft 1999 in den Vorstand berufen.

Der Betriebswirt war zuvor bei der RWTÜV AG, Essen, Leiter kaufmännische Koordination SAP-Systeme, Leiter Konzernrechnungswesen und Leiter des Bereichs Steuern.

Der Aufsichtsrat der secunet Security Networks AG ist aus sechs Mitgliedern zusammengesetzt. Vier Mitglieder sind von
den Anteilseignern gewählt und zwei Mitglieder von den Arbeitnehmern nach Maßgabe des Drittelbeteiligungsgesetzes.

Geschäftsordnung für den Aufsichtsrat

Dr. Ralf Wintergerst

Mitglied des Aufsichtsrats seit Mai 2017

Vorsitzender der Geschäftsführung und CEO der Giesecke+Devrient GmbH, München

Dr. Peter Zattler

Mitglied des Aufsichtsrats seit Juni 2004

Mitglied der Geschäftsführung und CFO der Giesecke+Devrient GmbH, München

Dr. Elmar Legge

Mitglied des Aufsichtsrats seit Oktober 1999

Mitglied des Vorstands der GREIF-Stifung, Mülheim a.d. Ruhr

Jörg Marx

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2019

Vertreter der Arbeitnehmer*innen

Gesa-Maria Rustemeyer

Mitglied des Aufsichtsrats seit 2019

Vertreterin der Arbeitnehmer*innen

Prof. Dr.-Ing. Günter Schäfer

Mitglied des Aufsichtsrats seit Mai 2014

Universitätsprofessor, Technische Universtität, Ilmenau

Integrität, gemeinsame Wertvorstellungen, das Ansehen sowie das Vertrauen der Kunden und Geschäftspartner stehen für secunet stets im Vordergrund. Eine wirkungsvolle und transparente Compliance-Organisation sowie einheitliche klare Prinzipien und Werte bestimmen dabei unser Handeln und sind die Basis für ein secunet-weites Compliance-Verständnis.

„Regeln und Werte sind wie ein Kompass, der uns hilft, Kurs zu halten. Wer gemeinsame Wertvorstellungen und Richtlinien achtet, kann seinen Erfolg zielgerichtet und nachhaltig ausbauen.

Unser Umgang mit Mitarbeitern, Lieferanten, Geschäftspartnern und Aktionären ist geprägt von Integrität, Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen. Eine absolute Einhaltung aller anwendbarer Regeln und Gesetze ist die Maßgabe unseres Handelns. Compliance hat für secunet höchste Priorität.

secunet betreibt ein Compliance Management System nach dem Standard IDW PS 980. Dazu gehört u.a. ein Compliance-Schulungsprogramm und ein Hinweisgebersystem zur vertraulichen Meldung von Verstößen gegen bestehende Regeln und Gesetze.

Als wesentliche Grundlage unseres täglichen Handels dient uns der secunet Verhaltenskodex als verbindliche Leitlinie. Jeder Einzelne steht dabei in der Verantwortung unser Selbstverständnis täglich und überall zu leben und umzusetzen.

Wir erwarten von unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Geschäftspartnern verantwortliches, integres und ethisch einwandfreies Handeln im Einklang mit den gesetzlichen Regelungen. Gesetzesverstöße werden nicht toleriert und entsprechend sanktioniert."

Der Vorstand der secunet Security Networks AG
September 2022

Aus dem klaren Commitment der Unternehmensführung zu Integrität erwachsen verschiedene Maßnahmen. Dies sind zum einen Schulung und Beratung. Die Mitarbeiter von secunet werden regelmäßig in Fragen der Compliance geschult und sensibilisiert. Die Teilnahme an den Schulungen, die seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie via Online-Training stattfinden, ist für alle Mitarbeiter im Zweijahresturnus verpflichtend.

Für darüber hinaus gehende Compliance-Fragen steht das Compliance Office zur Verfügung. Zum anderen legen Richtlinien fest, wie mit Interessenkonflikten und Korruption umzugehen ist. Im Zuge der Compliance-Schulungen wird auch auf die Beachtung der entsprechenden Richtlinien und Vorgaben bei den Geschäftspartnern von secunet hingewiesen.

Verhaltenskodex

Verhaltenskodex für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des secunet-Konzerns

Verhaltenskodex

Verhaltenskodex für Lieferanten und Geschäftspartner

Hinweisgebersystem

Dieses Hinweisgeberportal (BKMS® Incident Reporting) steht Mitarbeitern des secunet-Konzerns oder Dritten zur Verfügung, um Rat zu suchen oder auf wesentliche Verstöße gegen den Verhaltenskodex – insbesondere illegale Geschäftspraktiken – hinzuweisen.

Kontaktanfrage
Haben Sie noch Fragen?
Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie uns gerne. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Industry Partner Kontakt
captcha