Aktie

Hier finden Sie wichtigen alle Informationen zur secunet Aktie, einschließlich Details zur Aktionärsstruktur und Analysteneinschätzungen.

Basisinformationen

Die secunet Aktie wird seit 1999 an verschiedenen deutschen Wertpapierbörsen und auf der elektronischen Plattform XETRA gehandelt. Die secunet Aktie gehört zum Prime Standard der Deutschen Börse und erfüllt die damit verbundenen hohen internationalen Transparenzanforderungen.

WKN / ISIN
727650 / DE0007276503
Grundkapital
6.500.000 Euro
Anzahl der im Umauf befindlichen Aktien
6.469.502
Aktiengattung
Nennwertlose Inhaberaktien
Beginn der Börsennotierung
9. November 1999
Börsensegment
Prime Standard Frankfurter Wertpapierbörse
Designated Sponsor
ODDO BHF Corporates & Markets AG, Frankfurt am Main
Zahlstelle
Commerzbank AG, Frankfurt am Main

Aktionärsstruktur

Seit dem Jahr 2004 ist die Giesecke+Devrient GmbH, München, unmittelbar an der secunet AG beteiligt. Derzeit beträgt die Beteiligung 75,12 %. Weitere 0,47 % der Aktien (30.498 Stück) hält die secunet AG selbst. Der Streubesitz liegt bei 24,41 %.

75,12 %
Giesecke+Devrient GmbH
0,47 %
Eigene Aktien
24,41 %
Streubesitz

Stimmrechtsmitteilungen

Wer durch Erwerb, Veräußerung oder auf sonstige Weise 3%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 50% oder 75% der Stimmrechte an einem inländischen Emittenten erreicht, über- oder unterschreitet, hat dies gemäß § 33 Abs. 1 WpHG dem Emittenten und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) mitzuteilen. Die Meldung muss unverzüglich erfolgen, spätestens innerhalb von vier Handelstagen.

Wir bitten Aktionäre, die verpflichtet sind, der secunet Security Networks AG eine Veränderung von Stimmrechtsanteilen mitzuteilen, die entsprechende Mitteilung an folgende Adresse zu richten:

secunet Security Networks AG
Investor Relations
45138 Essen
E-Mail: investor.relations@secunet.com

Die secunet Security Networks AG ist nach § 40 Abs. 1 WpHG verpflichtet, die Stimmrechtsmitteilungen, die ihr gemäß § 33 WpHG zugegangen sind, zu veröffentlichen. Dies erfolgt über die EQS Group AG.

Nachfolgend führen wir die jeweils aktuellsten Mitteilungen aller Investoren auf, die uns Schwellenberührungen gemäß § 33 WpHG gemeldet haben. Die Einzelheiten können Sie den jeweiligen Mitteilungen entnehmen.

8. Februar 2024 - Celia von Mitschke-Collande, Marian von Mitschke-Collande, Sylvius von Mitschke-Collande, Gabriel von Mitschke-Collande

Analystenmeinungen

Diese Übersicht wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert. Die secunet AG übernimmt jedoch keine Gewährleistung oder Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die hier präsentierten Bewertungen spiegeln ausschließlich die Meinungen der genannten Finanzinstitute oder Analysten wider. Die secunet AG übernimmt für die Bewertungen keine Verantwortung und kann für diese auch nicht in Haftung oder Gewährleistung genommen werden. Interessenten wird empfohlen, Research-Berichte der jeweiligen Analysten von diesen direkt oder von deren entsprechenden Arbeitgebern zu beziehen. Die secunet AG stellt selbst keine Research-Berichte zur Verfügung.

InstitutStandortAnalystEmpfehlungKurszielLetzte Aktualisierung
AlsterResearchHamburgAlexander ZienkowiczKaufen19725. Januar 2024
Dr. Kalliwoda ResearchFrankfurt am MainDr. Norbert KalliwodaKaufen31820. November 2023
Hauck AufhäuserHamburgFinn KemperVerkaufen10526. Januar 2024
Warburg ResearchHamburgFelix EllmannKaufen32025. Januar 2024