Vorstand

Axel Deininger

Vorstandsvorsitzender - CEO

Axel Deininger ist seit Januar 2018 im Vorstand der secunet Security Networks AG und übernahm im Juni 2019 den Vorsitz. Er verantwortet insbesondere die Themen Strategie/Geschäftsentwicklung, Internationaler Vertrieb, Marketing und Human Ressources.

Bisher war Axel Deininger Group Senior VP und Head of Division Connectivity & Devices der G+D Mobile Security GmbH. Stationen in der Karriere des Wirtschaftsingenieurs Axel Deininger waren unter anderem Siemens AG, Infineon Technologies AG sowie Samsung Semiconductor Europe GmbH. Zuletzt war Deininger mehr als zehn Jahre in unterschiedlichen Positionen für die Münchener Unternehmensgruppe Giesecke+Devrient tätig.

Thomas Pleines

Mitglied des Vorstands - CFO

Thomas Pleines begann als kaufmännischer Geschäftsführer bei der secunet GmbH und wurde nach der Umwandlung des Unternehmens zur Aktiengesellschaft 1999 in den Vorstand berufen.
Er verantwortet die Bereiche Finanzen, Controlling, Recht und Investor Relations.

Der Betriebswirt war zuvor bei der RWTÜV AG, Essen, Leiter kaufmännische Koordination SAP-Systeme, Leiter Konzernrechnungswesen und Leiter des Bereichs Steuern.

Torsten Henn

Mitglied des Vorstands - COO

Torsten Henn begann bereits 1997 als Berater und Projektmanager bei der secunet GmbH und übernahm verschiedene Führungspositionen innerhalb des Unternehmens. Im Zuge der Neuausrichtung der secunet wechselte Torsten Henn 2015 als Chief Operating Officer (COO) in die erweiterte Geschäftsführung und ist seit Juni 2019 Mitglied des Vorstands. Er verantwortet den nationalen Vertrieb sowie die Bereiche Produktion, IT und Qualitätsmanagement.

Torsten Henn studierte Technische Informatik in Siegen und war vor seiner secunet-Zeit bei der Telekom tätig. Im Anschluss folgten die Stationen RWTÜV Anlagentechnik und TÜV Informationstechnik. Seit 1994 beschäftigt sich Torsten Henn ausschließlich mit dem Thema IT-Sicherheit.

Dr. Kai Martius

Mitglied des Vorstands - CTO

Dr. Kai Martius leitete von 2007 bis 2015 den Geschäftsbereich Hochsicherheit / Public Sector der secunet. Zuvor verantwortete er bereits seit 1999, dem Jahr seiner Promotion in der Elektrotechnik an der TU Dresden, verschiedene Themen in der Beratung und Produktentwicklung. Seit 2015 ist Dr. Kai Martius als CTO in der erweiterten Geschäftsführung der secunet. Im Juni 2019 wurde er in den Vorstand berufen. Er verantwortet die Bereiche Technologie/Entwicklung, Produktmanagement und Zertifizierung.

Dr. Martius zählt maßgeblich mit zu den Architekten von SINA und besitzt darüber hinaus umfangreiche Erfahrungen in Konzeption, Umsetzung und Einsatz von Sicherheitsprodukten im Behördenumfeld.