Produkt
secunet TI-Gateway

Der flexible und zukunftsfähige Zugang in die TI - für jedermann

Das TI-Gateway (TIG) ist der zentrale Zugang zur TI. Es ermöglicht den Anschluss beliebig vieler und großer Leistungserbringerinstitutionen an die TI über ein Gateway im Rechenzentrum eines TI-Gatewaybetreibers - skalierbar, einfach, datenschutzkonform.
Neu: Podcast

Das TI-Gateway auf einen Blick

  • Frei skalierbar - System wächst mit der Anzahl der Nutzer
  • Ausfallsicherheit - redundante Auslegung der Komponenten und intelligente Steuerung sichern die Verfügbarkeit
  • Management und Monitoring über definierte Schnittstellen
  • Möglichkeit zur Einbindung in Kundenportale
  • Rollenbasierender Zugriff, zentrale Verwaltung von Betreiber, Reseller, DVO und Nutzer
  • Standard-Server-Hardware
  • Skalierbare Anzahl virtueller Geräteidentitäten durch Verwendung von Hardware Sicherheitsmodulen
  • Anschluss beliebig vieler Kartenterminals
  • Hohe Sicherheit durch Bereitstellung separierter, virtueller Konnektorinstanzen durch den HSK
  • Weiternutzung der bekannten fachlichen Schnittstellen - Schnittstellen der virtuellen Konnektorinstanzen entsprechen denen heutiger Konnektoren

Vereinfachter Anschluss an die TI dank TI-Gateway

Das TI-Gateway wird von einem TI-Gatewayanbieter als zentraler Zugang in die TI angeboten. Herzstück ist der Highspeedkonnektor (HSK), der die Aufgaben der bisherigen lokalen Konnektoren übernimmt.

Für den Anwender ist die große Neuerung jedoch das Zugangsmodul: Mit dem TIG wird der Zugang zur TI über ein Portal bestellt. Darüber hinaus stellt dieses Portal notwendige Zugangsdaten für lokale Komponenten (TI-Client*) zur Verfügung und zeigt über ein Dashboard den Status der TI und der angeschlossenen Systeme. Das TI-Gateway löst damit die bisherige Zuordnung eines Konnektors zu einem Kunden oder Kartenleser auf. Dabei ist TIG frei skalierbar, so dass eine beliebige Menge an TI Anschlüssen realisiert werden kann.

*Das TI-Gateway verlangt einen zugelassenen TI-Client. Das kann eine Hardware- oder eine Softwarelösung sein, die der TIG-Anbieter entsprechend definiert.

Für eine zukunftsorientierte TI-Anbindung

Mit dem HSK stellt secunet das Herzstück für das TI-Gateway.

Mit unserer Erfahrung von über 80.000 im Feld befindlichen Konnektoren ermöglichen wir mit unseren Partnern die TI-Anbindung auf dem nächsten Level. Darüber hinaus haben Sie mit uns innovative Möglichkeiten:

  • Weiterverwendung des lokalen secunet konnektors als TI-Client
  • Modul zur einfachen Integration des secunet HSK in ein TI-Gateway Zugangsmodul
  • Automatische Verwaltung aller Instanzen zur Erhöhung der Verfügbarkeit und schnellem Failover
  • Automatische Integration von HSK-Servern in das TI-Gateway, einzelne HSK-Server können jederzeit ausgetauscht oder hinzugefügt werden
  • Paralleler Betrieb mehrerer, zugelassener Konnektor PTV-Versionen innerhalb eines TI-Gateways
  • Hohe Datensicherheit durch zentrale und verschlüsselte Speicherung der Nutzerdaten aller virtuellen Konnektoren
  • Einfache Migration von lokalen secunet konnektoren zu einer HSK-Instanz
  • Wenn gewünscht, individuelle Anpassung der Onboarding-Plattform
  • Zusätzliche Dienste, wie die Anbindung an alle relevanten Fachdienste und zukunftsgerichtete Supportmöglichkeiten
Kontaktanfrage
Sie haben Fragen zum TI-Portfolio von secunet?
Sie haben Fragen zum TI-Portfolio von secunet?

Schreiben Sie uns über das Kontaktformular. Wir helfen gerne weiter.

Seite 1
Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiere die Bedingungen. *
Submit
* Pflichtfelder