Projekt
Bundesministerium des Innern

Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur IT-Sicherheit in Bundesbehörden und institutionellen Zuwendungsempfängern

Die Bundesakademie für öffentliche Verwaltung im Bundesministerium des Innern - kurz: BAköV - ist die zentrale Fortbildungseinrichtung des Bundes. Mit ihrer Initiative "Sicher gewinnt" informiert die BAköV gegenwärtig in deutschen Bundesbehörden zum Thema IT-Sicherheit und sorgt so für ein sicherheitsbewusstes Verhalten am Arbeitsplatz. Unterstützt wird die Initiative vom BSI, umgesetzt von ausgewählten Unternehmen, darunter auch secunet.

Insgesamt sollen 45.000 Beschäftigte geschult werden

 

Über einen Rahmenvertrag ist secunet von der Bundesakademie damit beauftragt, Maßnahmen zur Sensibilisierung der IT-Sicherheit sowie Schulungen zur IT-Sicherheit am Arbeitsplatz in Behörden durchzuführen. Der Auftrag umfasst die Betreuung sämtlicher Bundesbehörden und institutionellen Zuwendungsempfänger*innen aus dem PLZ-Bereich 00000-39999, dies macht rund 30 der insgesamt 88 Einzelprojekte aus. Hier übernimmt secunet die Vorbereitung und Durchführung von Sensibilisierungsmaßnahmen für Führungskräfte, IT-Verantwortliche und Behördenmitarbeiter*innen im Allgemeinen. Der Auftrag umfasst Standardschulungen und individuell mit den Bedarfsträgern abgestimmte Veranstaltungen. Ziel der BAköV ist es, das Thema IT-Sicherheit behördenweit und zielgruppengerecht anzusprechen. Teilnehmer*innen soll ein angemessenes Basiswissen zum sicherheitsbewussten Verhalten vermittelt werden.

Das Gesamtprojekt hat ein Volumen von etwa
1000 Personentagen und ist zunächst bis Ende 2011 terminiert.

In enger Abstimmung mit den jeweiligen IT-Sicherheits- und Fortbildungsbeauftragten  in den Bundesbehörden bereiten IT-Sicherheitsexpert*innen von secunet die einzelnen Veranstaltungen und Schulungsmaßnahmen  bedarfsgerecht vor und führen diese anschließend durch. Hierzu zählt auch die  Konzeption und Erstellung von begleitenden Schulungsmaterialien, Flyern und Angriffs-Demonstrationen. Die Durchführung von Sensibilisierungsveranstaltungen erfolgt für Abteilungsleiter*innen, Referatsleiter*innen, IT-Bedienstete und Beschäftige mit besonderen Funktionen. Zum Thema „IT-Sicherheit  am Arbeitsplatz“ übernimmt secunet die Vor-Ort-Schulung von Beschäftigen in den einzelnen Behörden.

secunet Security Networks AG
Kurfürstenstraße 58
45138 Essen

Phone: +49 (0) 201 5454-0
E-Mail: info(at)secunet.com

Twitter | LinkedIn | Xing

© 2021 secunet Security Networks AG