Günter Schäfer
Universitätsprofessor
Technische Universität Ilmenau
Helmholtzplatz 5
98693 Ilmenau

Günter Schäfer ist seit 2005 Universitätsprofessor für Informatik an der Technischen Universität Ilmenau und leitet dort das Fachgebiet Telematik/Rechnernetze. Neben seinen Aufgaben in Lehre und Forschung war er zwischen 2011 und 2017 Prodekan der Fakultät für Informatik und Automatisierung, Vorsitzender des Fakultätentag Informatik der Bundesrepublik Deutschland (2015-2017), Vertrauensdozent der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (2006-2016) und ist seit Juni 2017 Dekan seiner Fakultät sowie seit 2005 Mitglied des Ausschusses für Recht und Sicherheit des DFN-Vereins (Deutsches Forschungsnetz).

Seine berufliche Laufbahn begann er am Institut für Telematik der Universität Karlsruhe (heute Karlsruher Institut für Technologie) als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Jahr 1994 nachdem er zuvor an der dortigen Fakultät für Informatik sein Diplom als Informatiker abgeschlossen hatte. Nach Abschluss seiner Promotion (1998) über das Thema „Effiziente Authentisierung und Schlüsselverwaltung in Hochleistungsnetzen“ wechselte er im Jahr 1999 an die Ecole National Supérieure des Télécommunications in Paris und arbeitete dort in Projekten zur Leistungsbewertung und -optimierung von UMTS-Zugangsnetzen sowie zur Netzsicherheit in Fest- und Mobilkommunikationsnetzen.

Im Juli 2000 wechselte Schäfer an das Fachgebiet Kommunikationsnetze der Technischen Universität Berlin, arbeitete dort in Projekten zu Themen der Netzsicherheit und Mobilkommunikation.

Preise und Auszeichnungen:

  • Thüringer Forschungspreis für Angewandte Forschung 2013
  • GI/ITG/VDE Communication Software Award 2013
  • Deutscher IT-Sicherheitspreis 2010 (3. Platz)
  • Klaus-Tschira-Preis für Verständliche Wissenschaft 1999

secunet Security Networks AG
Kurfürstenstraße 58
45138 Essen

Phone: +49 (0) 201 5454-0
E-Mail: info(at)secunet.com

Twitter | LinkedIn | Xing

© 2021 secunet Security Networks AG