Voraussetzungen

  • Training SINA Basics

Zielgruppe

  • Administratoren, die größere SINA Installationen mit zentralem und/oder verteiltem SINA Management betreiben.

Inhalte

  • Installation/Update SINA Management
  • SINA PKI Prozesse und Verfahren
  • Mehrbenutzerumgebung
  • Szenarien mit Online-CA und CMP-Server
  • CA-Wechsel
  • Konfiguration und Verwaltung von SINA Management-Diensten
  • Betrieb von SINA Netzwerken
  • Verteilte SINA Management-Dienste (LDAP, NTP, Syslog)
  • Datenbankadministration
  • Grundlagen der Hochverfügbarkeit (Hot Standby)
  • Fehlersuche, Auswertung von Logfiles, Netzwerkanalyse
  • Praktische Übungen