GAG Immobilien AG

Sicherheitsanalysen zur Erkennung von Schwachstellen im Unternehmensnetzwerk

Die GAG Immobilien AG bewirtschaftet rund 42.000 eigene und fast 4.000 fremde Wohnungen und verwaltet damit etwa 2,9 Millionen Quadratmeter Wohnfläche. Zudem kümmert sie sich mit elf Geschäftsstellen und einer Hauptverwaltung auch kundennah um ihre Mieter.

Zur Unterstützung der internen Revision führte secunet technische und organisatorische Analysen durch, die Schwachpunkte in der IT-Organisation und IT-Landschaft erkennen und Maßnahmen zur Behebung der Schwachstellen aufzeigen sollten. Im Rahmen der technischen Analysen untersuchten die Spezialisten von secunet alle extern erreichbaren Systeme, die Verbindungen zwischen den Standorten sowie die gesamten internen Systeme (Server, Datenbanken und Workstations).