Europäische Union

secunet biomiddle bei der Erprobung biometrischer Technologien für VISA in der EU

Im BIODEV II-Projekt testet die Europäische Union den Einsatz biometrischer Technologien für Visa. Insgesamt acht Staaten sind an der Sammlung von Erfahrungen bei der Erfassung, Verifikation und Übermittlung biometrischer Daten beteiligt. Die Projektpartner setzen jeweils unterschiedliche Hard- und Software ein. Daher ist ein weiteres Ziel, die Interoperabilität der verschiedenen IT-Systeme zu erproben. Die Projektpartner aus Deutschland und Belgien haben sich für den Einsatz von secunet biomiddle entschieden. Hiermit ist eine einfache Integration in die bestehenden Systeme bestens sichergestellt.