ABEKING & RASMUSSEN Schiffs- und Yachtwerft AG

Sicherheitsanalysen zur Erkennung von Schwachstellen im Unternehmensnetzwerk

Die ABEKING & RASMUSSEN Schiffs- und Yachtwerft AG wurde 1907 gegründet. Heute besteht die Werft aus fünf Hallen für Schiffe bis 80m Länge, modernen Bürogebäuden, einem Hafenbecken und einem Syncrolift.

Um dem hohen Qualitätsanspruch, den das Unternehmen an seine Schiffe stellt, auch in der eigens betriebenen IT-Landschaft gerecht zu werden, beauftragte es secunet mit der Durchführung technischer und organisatorischer Sicherheitsanalysen. So sollten Schwachpunkte in der IT-Organisation und IT-Landschaft erkannt und Maßnahmen zur Behebung der Schwachstellen aufgezeigt werden. Im Rahmen der technischen Analysen untersuchten die Spezialisten von secunet alle extern erreichbaren Systeme, die Verbindungen zu Partnerunternehmen sowie die gesamten internen Systeme.