Willem Bulthuis legt sein Vorstandsmandat bei der secunet Security Networks AG im gegenseitigen Einvernehmen nieder

“Willem Bulthuis hat die Neuausrichtung des Geschäftsbereichs ‚Business Sector‘ auf Wachstumssegmente, wie Automotive, kritische Infrastrukturen und Industrie 4.0, wesentlich vorangetrieben”, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der secunet Security Networks AG, Dr. Peter Zattler.

Der Vorstand und der Aufsichtsrat bedanken sich bei Willem Bulthuis für die geleistete Arbeit. Die Aufgaben von Willem Bulthuis werden von den beiden Vorständen Dr. Rainer Baumgart und Thomas Pleines weitergeführt.

Disclaimer
Diese Presseinformation enthält vorausschauende Aussagen. Vorausschauende Aussagen sind Aussagen, die nicht Tatsachen der Vergangenheit beschreiben; sie umfassen auch Aussagen über unsere Annahmen und Erwartungen. Jede Aussage in dieser Presseinformation, die unsere Absichten, Annahmen, Erwartungen oder Vorhersagen (sowie die zugrunde liegenden Annahmen) wiedergibt, ist eine vorausschauende Aussage. Diese Aussagen beruhen auf Planungen, Schätzungen und Prognosen, die der Geschäftsleitung der secunet Security Networks AG derzeit zur Verfügung stehen. Vorausschauende Aussagen beziehen sich deshalb nur auf den Tag, an dem sie gemacht werden. Wir übernehmen keine Verpflichtung, solche Aussagen angesichts neuer Informationen oder künftiger Ereignisse weiterzuentwickeln.


Zurück zu allen Meldungen