Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2004: Bestes Jahr seit Unternehmensgründung

Eine positive Wende im Geschäftsverlauf zeichnete sich bereits zum Abschluss der ersten 9 Monate des abgelaufenen Geschäftsjahres ab. Die Ergebnisentwicklung für das Gesamtjahr wurde letztlich aufgrund des sehr erfolgreichen 4. Quartals 2004 erreicht. Allein in diesem Zeitraum hat secunet Umsatzerlöse in Höhe von 13,6 Mio. Euro erzielt. Damit wurde der Umsatz im Vorjahresquartal (6,2 Mio. Euro) um rund 119 % übertroffen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im 4. Quartal konnte gegenüber dem Vorjahreswert von 0,1 Mio. Euro auf rund 1,1 Mio. Euro gesteigert werden. Die hohen Umsätze im 4. Quartal 2004 führten zwar zu einer Reduktion des Auftragsbestandes, mit 11,1 Mio. Euro liegt dieser aber immer noch um gute 81 % über dem Vorjahreswert (6,1 Mio. Euro).

„secunet hat das bisher beste Geschäftsjahr und das beste 4. Quartal der Unternehmens-geschichte erreicht“, so Dr. Rainer Baumgart, Vorstandsvorsitzender der secunet Security Networks AG. „IT-Hochsicherheit made in Germany ist gefragt wie noch nie – wir sind auf unserem Markt sehr gut aufgestellt und sehen auch für die Zukunft gute Wachstumschancen bei weiter verbesserter Profitabilität.“

Entsprechend setzt secunet für das Geschäftsjahr 2005 den Focus seiner Aktivitäten neben der weiteren Steigerung der Umsatzerlöse insbesondere auf die Verbesserung der Profitabilität.

Endgültige Ergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr sowie den Geschäftsbericht 2004 wird secunet am 9. März 2005 vorstellen.


Zurück zu allen Meldungen