Security Document World (SDW) 2018

Die Security Document World (SDW) findet vom 25. – 27. Juni im Queen Elizabeth II Conference Centre in London statt. Auch in diesem Jahr treffen sich dort wieder eID-Experten von Unternehmen und Behörden aus der ganzen Welt.

Besuchen Sie unseren Stand an der gewohnten Stelle mit der Standnummer E25. Dort erhalten Sie die wichtigsten Informationen über aktuelle Entwicklungen im Bereich elektronischer Identitätsdokumente und modernster Grenzkontrolllösungen.

Dieses Jahr besonders im Fokus:

  • secunet Experten unterstützen Grenzkontrollbehörden und Flughäfen, ihre Systeme „EES-ready“ umzusetzen
  • Automatisierte Grenzkontrollsysteme: Neben eGates für die automatische Grenzkontrolle bietet secunet self-service Kioske für die Vorerfassung von Reisenden aus Drittstaaten, konform zu den neuesten Anforderungen an das Entry-Exit-System der EU. secunet easykiosk
  • Stationäre Grenzkontrolle: secunet bietet eine intuitive Grenzkontrollanwendung, die Grenzpolizisten effizient mit relevanten Prüfdaten aus verschiedenen Systemen auf einen Blick versorgt, sowohl als Desktopversion als auch als Smartphone App. secunet bocoa
  • Die leistungsstarke Public-Key-Infrastruktur von secunet deckt alle Bedürfnisse an eine ganzheitliche PKI-Infrastruktur ab. Die secunet eID PKI Suite bettet moderne Identitätsdokumente in eine Hochsicherheitsinfrastruktur ein, die den besten Schutz gegen Manipulation und unerlaubten Zugriff bietet. Des Weiteren wird es der Grenzkontrolle ermöglicht, das volle Potential elektronischer Identitätsdokumente konform zu BSI und ICAO Standards zu nutzen.
    secunet eID PKI Suite

Unsere Kollegen Patricia Engler, Oliver Jahnke und Christian Rutigliano freuen sich auf Ihren Besuch und den Austausch mit Ihnen!

Zu den neuesten Entwicklungen im Bereich der Prüfung optischer Sicherheitsmerkmale berichtet secunet im Vortrag: “Vision and future projects for the benchmark testing of document inspection systems”. Die Präsentation ist Teil des Tracks Authentication – Establishing Trust on the Front Line und wird von Evelyn Spitzwieser, Beraterin für die Division Innere Sicherheit, gehalten.

Nähere Informationen zur SDW 2018 finden Sie hier.


Zurück zu allen Meldungen