secunet und Secusmart kooperieren in Zukunft

secunet bringt die Kompetenz im Bereich sicherer Datenkommunikation mit der erfolgreichen sicheren Inter-Netzwerk Architektur SINA in die Partnerschaft ein. SINA wird zur sicheren Bearbeitung, Speicherung und Übertragung von Verschlusssachen (VS) sowie anderer sensibler Daten eingesetzt. Secusmart bringt ihre Erfahrung im Bereich Hardware-sicherer mobiler Sprach- und Datenkommunikation auf handelsüblichen Mobiltelefonen ein. Zentraler Bestandteil ist die Secusmart Security Card, welche die Kryptografie des digitalen Behördenfunks TETRA-BOS einsetzt und damit für den sicheren netzübergreifenden Sprachkommunikations-Standard (SNS) vorbereitet ist.

Dr. Quelle, Geschäftsführer von Secusmart, äußerte sich kurz nach Abschluss der Kooperation: „Wir sind hocherfreut mit secunet einen so kompetenten und etablierten Partner gefunden zu haben, dessen SINA-Architektur zu unserer mobilen Hochsicherheitslösung Secusmart Security Card passt.“

„Mit Secusmart haben wir einen weiteren Partner gewonnen, der eine SINA-kompatible Technologie anbieten wird. Wir wollen in Zukunft hochsichere VPN-Verbindungen zwischen SINA-Produkten und ultramobilen Smartphones ermöglichen“, kommentiert Dr. Rainer Baumgart, Vorstandsvorsitzender von secunet, die Kooperation.


Zurück zu allen Meldungen