secunet Security Networks AG: ordentliche Hauptversammlung 2016

Presse, Corporate

Die Präsenz in der Hauptversammlung lag bei 90 % des Grundkapitals. Die Zustimmung zu den Tagesordnungspunkten betrug jeweils mehr als 99 %. Der Gewinnverwendungsbeschluss, der unter anderem die Ausschüttung einer Dividende von 0,34 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie vorsieht (Vorjahr 0,27 Euro), wurde mit 99,99 % der Stimmen angenommen.

„secunet ist als Anbieter von hochwertiger und vertrauenswürdiger Cyber Security sehr gut aufgestellt und ein gefragter Lösungspartner für Behörden und Industrie“, so Dr. Rainer Baumgart, Vorstandsvorsitzender der secunet Security Networks AG im Rahmen seiner Ausführungen zur Lage der Gesellschaft. „In die Zukunft blicken wir mit Optimismus. Unsere Aktionäre wollen wir auch weiterhin nachhaltig und substanziell an den Erträgen ihres Unternehmens beteiligen.“

Mehr zur ordentlichen Hauptversammlung 2016 der secunet Security Networks AG steht unter www.secunet.com im Bereich Investor Relations > Hauptversammlung.

Nächster Finanztermin: 4. August 2016 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht.


Zurück zu allen Meldungen