secunet Security Networks AG: Ordentliche Hauptversammlung 2007

Die Präsenz in der Hauptversammlung lag bei 83 % des Grundkapitals. Die Zustimmung zu den Tagesordnungspunkten betrug jeweils mehr als 99%.
Im Rahmen seines Berichts über das Geschäftsjahr 2006 und über die aktuelle Entwicklung von secunet ging Dr. Rainer Baumgart, CEO der secunet Security Networks AG, auch auf das Ergebnis des ersten Quartals sowie auf die Perspektiven der Gesellschaft für das laufende Geschäftsjahr 2007 ein. Nach einem anspruchsvollen Geschäftsjahr 2006 seien die Aussichten für 2007 deutlich freundlicher. Die gute Konjunktur, die klare strategische Ausrichtung und die optimierte Organisation von secunet sowie den steigenden Bedarf nach IT-Sicherheit in vielen Bereichen identifizierte er als positive Treiber für das weitere Wachstum von secunet. Der derzeit sehr hohe Auftragsbestand (21,5 Mio. Euro per 31. März 2007) sei ein guter Frühindikator für das Geschäftsergebnis 2007.
„Die Ergebnisse im ersten Quartal 2007 bestätigen uns, dass wir mit unserer Strategie auf dem richtigen Weg sind“, bekräftigte Baumgart die Bewertung des Vorstands aus der Veröffentlichung der Q1-Zahlen. „Die Umsatzschwäche aus 2006 haben wir überwunden: Wir erwarten für das Gesamtjahr wieder ähnlich gute Ergebnisse wie im Rekordjahr 2005.“
Weitere Informationen sowie die detaillierten Abstimmungsergebnisse aus der Hauptversammlung finden Sie unter www.secunet.com. secunet wird seinen 6-Monatsbericht am 2. August 2007 veröffentlichen.

Download

[.pdf, 48 kB]
[.doc, 71 kB]


Zurück zu allen Meldungen