Polizeitage 2018: Gewalt, Radikalisierung und Extremismus: Herausfoderungen für die Polizei

Im Rahmen der Polizeitage 2018, einer Veranstaltungsreihe des Behörden Spiegel und der Gewerkschaft der Polizei (GdP), treffen sich am 4. Juni 2018 Vertreter der Landespolizeien in Dresden, um sich zum Thema „Gewalt, Radikalisierung und Extremismus: Herausforderungen für die Polizei“ auszutauschen.

secunet unterstützt diese Veranstaltungsreihe, unter anderem mit diesem Vortrag:

"Hochmobile Lösung zur Identitätsfeststellung und Verbesserung der Informationslage."
Julian Schwerdtfeger, Key Account Manager Division Innere Sicherheit

secunet stellt folgende Lösungen vor:

  • Eine bewährte und etablierte Sicherheitstechnologie für die Polizeiarbeit ist SINA. Mit der SINA Workstation können unterschiedliche Sicherheitsbedürfnisse verschiedener Polizeianwendungen auf einem Gerät abgebildet werden. SINA
  • Auch im hochmobilen Bereich unterstützen wir bereits heute die mobile Polizeiarbeit und liefern praktische wie sichere Lösungen, die wir fortlaufend nach Bedarf des Kunden weiterentwickeln und ausbauen. secunet bocoa

Das Programm sowie das Anmeldeformular zum Dresdner Polizeitag finden sie hier.


Zurück zu allen Meldungen