ID4Africa

secunet ist Teil der „Digitalen Identitätsrevolution in Afrika“ - in der kongressbegleitenden Ausstellung erfahren Sie am Stand B 13 alles über eID- und innovative Grenzkontrolllösungen „Made in Germany“. Alle Lösungen von secunet sorgen für den größtmöglichen und umfassenden Schutz elektronischer Identitäten (eIDs) und für eine zuverlässige Verifikation und Identifikation:

  • secunet GlobalTester ist ein Testwerkzeug für die Konformitätsprüfung von Chipkarten und Lesegeräten. Es unterstützt die neuesten internationalen Teststandards und sorgt für mehr Sicherheit und globale Interoperabilität von hoheitlichen Identitätsdokumenten und Lesegeräten.   
  • Das Sicherheitsgerüst für hoheitliche Identitätsdokumente, die secunet eID PKI Suite, beinhaltet unter anderem Komponenten zur Prüfung von eIDs, die einen Informationsaustausch zwischen den Staaten und damit die internationale Nutzung der Dokumente ermöglichen (ICAO-PKI, EAC-PKI).
  •  Für die stationäre und mobile Grenzkontrolle sowie die zuverlässige und umfassende Dokumentenprüfung liefert die intuitive Grenzkontrollapplikation secunet bocoa alle relevanten Prüfdaten aus verschiedenen Systemen auf einen Blick. Das spart enorm viel Zeit.

Schauen Sie für Informationen zu aktuellen Entwicklungen, zukünftigen Anforderungen oder Best Practices aus erster Hand an unserem Stand B13 vorbei – Oliver Jahnke und Christian Rutigliano freuen sich auf Ihren Besuch und den Austausch mit Ihnen!

Nähere Informationen zur ID4Africa finden Sie hier.


Zurück zu allen Meldungen