ENISA beruft wiederholt secunet-Experten ins Beratergremium

Die PSG besteht aus 30 führenden Experten für Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) aus allen Teilen Europas. Sie vertreten Interessengruppen der Wissenschaft, der ICT-Industrie und ICT-Nutzer-Organisationen. Die PSG berät und unterstützt den Executive Director der ENISA bei der Umsetzung des Auftrags der Agentur.

Volker Schneider ist seit 2011 bei secunet beschäftigt. Der studierte Mathematiker blickt auf über 20-jährige Erfahrung im nationalen und internationalen IT-Sicherheitsgeschäft.


Zurück zu allen Meldungen