Ad hoc: secunet AG erhält Millionenauftrag für Netzinfrastruktur

[Essen, 02. September 2008] Die secunet Security Networks AG ist im Rahmen eines großen Netzinfrastrukturprojektes für öffentliche Bedarfsträger in Deutschland vom Generalunternehmer (EADS Secure Networks GmbH) mit der Lieferung von Produkten (Hardware und Softwarelizenzen) und Services beauftragt worden. Das Projekt wird durch den Geschäftsbereich Government von secunet betreut, zum Einsatz kommen Hochsicherheitstechnologien aus den Produktreihen SINA und secunet wall. In dem Rahmenvertrag, der über einen Zeitraum von zehn Jahren läuft, sind Umsatzerlöse von über 90 Mio. Euro erreichbar. Für das laufende Geschäftsjahr 2008 sind bereits Lieferungen im Volumen von 1,5 Mio. Euro beauftragt. Über weitere Details zum Rahmenvertrag haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.


Zurück zu allen Meldungen