Schlüsselkomponenten einer nachhaltigen IT-Sicherheitsstrategie

Nahezu täglich wird von digitalen Angriffen auf Unternehmen und Behörden berichtet. Abgesehen von den finanziellen Schäden und dem Verlust an Ansehen und Vertrauen bei Kunden und Partnern gibt es mittlerweile gesetzliche Vorgaben, nach denen sensible Daten besonders zu schützen sind. In Kritischen Infrastrukturen haften bei Sicherheitsvorfällen die Betreiber selber.

In einer nachhaltigen IT-Sicherheitsstrategie bilden Sicherheitsanalysen und Penetrationstests Schlüsselkomponenten, auf Basis derer die Verwundbarkeit eines Systems festgestellt und entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen werden können. Denn erst durch einen realen Angriffsversuch haben Sie auch einen Nachweis darüber, inwieweit Ihre Schutzmaßnahmen wirklich greifen.