• EN
  • Hauptmenü

Sicherins Netz

Angriffe aus dem Internet minimieren

Nahezu jedes Unternehmen hat heutzutage ein eigenes IT-System, stationäre und mobile PCs sowie eine Anbindung an das Internet. Das Netz ist zu einer nicht mehr wegzudenkenden Wirtschafts- und Kommunikationsplattform geworden. Die globale Vernetzung nimmt unabhängig von Branche und Unternehmensgröße stetig zu. Dadurch erhöht sich aber auch das Risiko, Ziel von Angriffen aus dem Netz mittels Viren, Würmern oder auch Opfer von Datendiebstahl zu werden. Insbesondere die Wirtschaftsspionage ist in diesem Zusammenhang ein wichtiges Thema, das viele Unternehmen beschäftigt, häufig aber auch immer noch unterschätzt wird.

Oftmals wird leider nur in den Ausbau von IT-Strukturen investiert, ohne dabei die Sicherheit von Netzwerken zu berücksichtigen. Zum einen fehlt es Unternehmen an Sicherheitskonzepten, zum anderen wissen sie teilweise nicht genau, welche Lücken in ihren IT-Systemen überhaupt existieren. Es gilt daher, ein bedarfsgerechtes und umfassendes Sicherheitsmanagement zu etablieren, geeignete Sicherheitstechnik einzusetzen, um so die Angriffsrisiken aus dem Internet zu minimieren. 

Passgenaue Sicherheit

Besonders der Gebrauch mobiler Endgeräte erfordert spezielle Maßnahmen der Absicherung. Wir unterstützen Sie bei dem Thema Mobile Security von Beginn an, leisten bedarfsgerechte Ergänzungen von Basisdiensten und erhöhen ihre Sicherheit durch ein zentrales Life Cycle Management.

Mit einer SINA Workstation wird stationäre und mobile Datensicherheit und sichere Kommunikation möglich. Die SINA Workstation ist ein Client mit einem Kryptodateisystem und IPSec-gesicherter Kommunikation. VPN-Tunnel gesichert kommuniziert sie mit angebundenen gesicherten Netzwerken oder Servern. Die SINA Workstation ist auch für Unternehmen der freien Wirtschaft unter dem Namen SINA Businessbook erhältlich.

Sicheres und komfortables Surfen im Internet am Arbeitsplatz-PC wird mit secunet safe surfer möglich. Es funktioniert wie ein vorgeschaltetes Schutzsystem im Sinne eines ‚Remote-Controlled Browser System’ (ReCoBS): Die Ausführung und Darstellung aktiver Inhalte wird mit secunet safe surfer konsequent getrennt. Der Browser läuft nicht auf einem Arbeitsplatz-PC, sondern auf einem Terminalserver außerhalb des LAN und wird vom Arbeitsplatz aus ferngesteuert. So gelangen an die Arbeitsplätze ausschließlich grafische Informationen.

secunet safe surfer

Sicherer Internetzugang

mehr dazu