• EN
  • Hauptmenü

secunet KeyCore

Um Software und Codierdaten im Fahrzeug wirksam vor Manipulation zu schützen, muss neben der Software selbst auch der zugehörige Life Cycle berücksichtigt werden. Das heißt, alle Prozesse, die in einer Beziehung zu der schützenswerten Software-Funktion stehen, müssen in die Absicherungungsmaßnahmen einbezogen werden. Dies schließt sowohl die Entwicklung und Fertigung als auch Werkstätten und Serviceorganisationen mit ein. 

Um die gesamte Prozesskette rund um das Fahrzeug zuverlässig abzusichern, hat secunet eine Sicherheitsinfrastruktur entwickelt: Der secunet KeyCore bietet Automobilherstellern Sicherheitsdienste wie Authentisierung, Signierung und Verschlüsselung in Anwendungsfeldern wie Fahrzeugprogrammierung, Funktionsfreischaltung und B2Vehicle-Kommunikation. Er stellt unternehmensweit kryptographische Dienste bereit und übernimmt das Management des eingesetzten Schlüsselmaterials.

secunet KeyCore ist eine kosteneffiziente, lizenzbasierte Lösung. OEMs müssen so nicht länger in eigene Entwicklungen investieren. Das System ist modular aufgebaut und kann problemlos jeder Struktur mit beliebig vielen Kommunikationspartnern angepasst werden. secunet KeyCore ist ein erprobtes Produkt, das bereits erfolgreich bei OEMs eingesetzt wird.

Ihre Vorteile

  • Investitionssichere Sicherheitsarchitektur
  • Hohe Verfügbarkeit und Robustheit
  • Interoperabilität und Skalierbarkeit
  • Kosteneffiziente Wartung

Kontakt

Nehmen Sie direkten Kontakt mit unserem Fachbereich auf.

Kontaktformular

Download

Factsheet Flashdatensicherheit

secuview

Finden Sie ausführliche Berichte über unsere Projekte in dem IT-Sicherheitsreport secuview.

Zur secuview