• EN
  • Hauptmenü

SINA Workflow

Die Systemlösung SINA Workflow gewährleistet eine sichere, durchgängige und vorschriftenkonforme Realisierung individueller Geschäftsprozesse mit Verschlusssachen (VS) und anderen schützenswerten Dokumenten. SINA Workflow greift bereits bei der Entwurfserstellung und schützt die Daten während der gesamten Lebensdauer bis zur Vernichtung. Diese modulare Systemlösung unterstützt darüber hinaus den Import und Export von VS-Daten und ist vorbereitet für einen Domänenübergreifenden VS-Datenaustausch.

Ausgangslage und Motivation

Die Bearbeitung elektronischer VS-Dokumente war bisher nicht medienbruchfrei möglich. IT-gestützte VS-Registraturen adressierten lediglich die klassische papierbasierte VS-Dokumentenwelt. Daher konnten VS-Dokumente zwar elektronisch erstellt, allerdings mangels zugelassener elektronischer VS-Registraturen nur in gedruckter Form vereinnahmt werden. In Sicherheitsbereichen mit VS-Bearbeitung fehlte zudem eine durchgängig kryptographisch unterstützte Durchsetzung des Prinzips "Kenntnis nur, wenn nötig (Need to know)". Der Markt stellt bislang keine Lösungen bereit, die die Anforderungen der Verschlusssachenanweisung (VSA) umsetzen. So werden beispielsweise Zustimmungs- und Mitzeichnungsprozesse (Workflows) fast ausschließlich durch organisatorische Maßnahmen realisiert. Mit SINA Workflow steht nun erstmals eine vertrauenswürdige, durchgängige kryptographische Lösung zur Verfügung.


Vorteile 

  • VSA-regelkonform
  • Einhaltung des Prinzips „Kenntnis nur, wenn nötig“
  • Verwaltung von VS-Dokumenten in Akten und Vorgängen
  • VS-Import und -Export
  • Revisionssichere Nachweisführung
  • Betrieb auf aktuellen SINA Workstations
  • In Evaluierung für GEHEIM

 

Systemverbund SINA Workflow

SINA Workflow ist ein Systemverbund sicherer SINA Workstation Arbeitsplätze und skalierbarer SINA Workflow Server mit integrierter elektronischer VS-Registratur sowie einem zentralen Netzwerkspeicher. Als sichere Arbeitsplätze des Systemverbunds SINA Workflow werden SINA Workstations verwendet und entsprechend konfiguriert. Diese Clients verfügen dann neben Funktionen zur Erstellung und Verarbeitung von VS in integrierten Arbeitsumgebungen (Sessions) über zusätzliche SINA Workflow Client-basierte Funktionen zur Interaktion mit der elektronischen VS-Registratur.

Der SINA Workflow Client stellt sämtliche Bearbeitungsfunktionen für VS-Dokumente bereit, wie zum Beispiel:

  • Registrierung (einschließlich Versionsverwaltung)
  • VS-Vorgangsverwaltung
  • Verteilung gemäß dem Prinzip: „Kenntnis nur, wenn nötig“
  • Bereitstellung gemäß Informationsbedarf (Need to share)
  • Import und Export
  • Drucken

Begleitend wird jeder Datenaustausch zwischen den Arbeitsplätzen und zentralen Komponenten mit SINA Technologie gesichert

 

 

Kontakt

Nehmen Sie direkten Kontakt mit unserem Fachbereich auf.

Kontaktformular

Downloads

Factsheet SINA Workflow