• EN
  • Hauptmenü

SINA One Way

Das SINA One Way H ist ein Schwarz/Rot-Gateway. Es besteht aus einer Datendiode und zwei als Transferrechner eingesetzten peripheren Proxies. Das SINA One Way H realisiert ausschließlich in einer Richtung verlaufende Datentransfers von einem offenen oder niedrig eingestuften „schwarzen“ Quellnetz in ein höher eingestuftes „rotes“ Zielnetz. Das System ermöglicht somit beispielsweise den Transfer offener, im Internet recherchierter Daten in ein GEHEIM-Netz.

Das zwischen beiden Proxies laufende Transferprotokoll arbeitet mit automatischer Fehlererkennung und Fehlerkorrektur.

Im Gegensatz zur SINA Box ist das SINA One Way H keine Kryptokomponente. Entscheidend für die GEHEIM-Zulassung des Systems war die kompromisslose Realisierung der Unidirektionalität der Datentransfers mittels der Hardware-basierten Datendiode. Durch diese Sicherheitsfunktionalität ist sichergestellt, dass keine Informationen aus dem „roten“ Zielnetz in umgekehrte Richtung unkontrolliert abfließen.

Kontakt

Nehmen Sie direkten Kontakt mit unserem Fachbereich auf.

Kontaktformular

Download

Factsheet SINA One Way H