• EN
  • Hauptmenü

Sicherheit in der Cloud

Sicherheit und Datenschutz bei Cloud Computing

Cloud Computing kann ein geeigneter Weg sein, um IT-Kosten zu senken und gleichzeitig die Verfügbarkeit von IT-Services zu steigern. Cloud-Anbieter können Server und Systeme wesentlich  effizienter einsetzen und damit ihren Kunden Einsparpotenziale durch geringere Softwarelizenz-, Betriebs- und Energiekosten ermöglichen.

Der Einsatz von Cloud-Lösungen stellt gleichzeitig aber auch besondere Anforderungen an IT-Sicherheit und Datenschutz. Es muss jederzeit gewährleistet sein, dass Unbefugter keinen Zugriff auf die in der Cloud gespeicherten Informationen erlangen können. Wichtige Bestandteile sind daher die zuverlässige Zugriffskontrolle durch eine Identitäts- und Berechtigungsverwaltung sowie eine starke Verschlüsselung.

Authenfizierungs- und Verschlüsselungslösungen

Die sicherste und wirtschaftlichste Methode zum Schutz von Informationen – auch in der Cloud – ist die Daten-Verschlüsselung. Die Entwicklung von Verschlüsselungslösungen bis hin zu komplexen Sicherheitsarchitekturen, wie z.B. SINA, ist eine der Kernkompetenzen von secunet. secunet bietet individuelle Services und Lösungen an, die auf die jeweiligen Bedürfnisse eines Unternehmens oder einer Behörde zugeschnitten sind.

authega

authega ist eine Lösung für die sichere Authentifizierung zum Beispiel in Intranet- und Internetanwendungen. Aus der ELSTER Technologie weiterentwickelt realisiert authega den Zugang zu beliebigen Fachverfahren, zu Mitarbeiterportalen oder zu Daten in der Cloud -  zeitgemäß, sicher und datenschutzkonform.

authega

Der sichere Zugang für eGovernment-Portale

mehr dazu

E-Mail Verschlüsselung

mehr dazu