• EN
  • Hauptmenü

Biometrische eIDs für höhere Sicherheit und Effizienz

Der elektronische Reisepass, kurz ePass, enthält neben persönlichen Daten auch das Gesichtsbild und zwei Fingerabdrücke des Inhabers. Diese Daten sind auf einem Chip elektronisch gespeichert. Ergänzt durch etablierte Sicherheitsmechanismen, wird hierdurch ein deutlich höheres Niveau an Dokumentensicherheit und Identitätsschutz erreicht. Zudem können in verschiedenen Anwendungsszenarien durch Nutzung der elektronischen Daten Prozesse signifikant optimiert und beschleunigt werden: In aktuellen Praxistests wird beispielsweise über den direkten Abgleich von Live-Aufnahmen und den im Chip gespeicherten Daten eines elektronischen Reisepass eine automatisierte Grenzkontrolle erprobt. Behördliche Antragsverfahren und Abläufe können ebenso unterstützt werden; weitere Einsatzbereiche werden unter anderem durch die Einführung des elektronischen Personalausweises hinzukommen.

Die Vorteile elektronischer ID-Dokumente sind so vielfältig, dass ihre Verbreitung weltweit beständig zunimmt - mehr als 50 Staaten haben in ihren Reisepässen biometrische Merkmale ergänzt. Dazu kommt die gleiche Anzahl von Staaten, die die Ausgabe von elektronischen Reisepässen konkret vorbereiten. Die Gewährleistung einer sicheren Identität ist daher eine der wichtigsten, dauerhaften und globalen Herausforderung für alle Staaten. Jedes dieser hoheitlichen Dokumente sollte weltweit sicher lesbar sein. Dafür schafft secunet bereits heute Lösungen. 

Passgenaue Lösungen für eID-Anwendungen

secunet bietet Ihnen Lösungen und Know-how für den gesamten Lebenszyklus von Reisepass, Personalausweis, elektronischem Aufenthaltstitel und Visum an. Wir unterstützen Behörden ebenso wie privatwirtschaftliche Organisationen und Systemintegratoren bei ihren Biometrie- und eID-Projekten. secunet steht für ein Höchstmaß an Innovation, Erfahrung, Vertrauenswürdigkeit und Weitblick.

Umfassendes Know-how für die gesamte eID-Prozesskette

secunet hat die praktische Erfahrung, den gesamten Lebenszyklus eines hoheitlichen Dokuments verlässlich und kompetent zu begleiten. Für jede Phase haben wir weitreichendes Know-how und Lösungsbausteine entwickelt:

Unser Prozess-übergreifendes Wissen ist ein entscheidender Vorteil für unsere Kunden: Die Biometrie-Spezialisten von secunet wissen besser als jeder andere um die Auswirkungen nach „vorne und hinten“ wenn sie ein Projekt aufsetzen. Dies garantiert Kunden eine reibungslose Integration in den Gesamtprozess.

Kontakt

Nehmen Sie direkten Kontakt mit unserem Fachbereich auf.

Kontaktformular

Downloads

Broschüre ID Security - Made in Germany

Success Story EasyPASS

Success Story PKI für Bundespolizei

Referenzen

secunet biomiddle in deutschen Botschaften

Zur Referenz

Automatisierte Grenzkontrolle mit biometrischen Kontrollspuren

Zur Referenz

Österreich entscheidet sich für secunet

Zur Referenz

secunet biomiddle für die tschechische Staatsdruckerei

Zur Referenz