• EN
  • Hauptmenü

Security Awareness

Schwachstelle in der Informationssicherheit ist nicht immer die Technik, sondern sehr häufig auch der Mensch.* Unwissenheit, mangelndes Verständnis und ungenügendes Verantwortungsbewusstsein können zu erheblichen Problemen für Unternehmen und Behörden führen, die von Datenabfluss bis zu technischen Problemen reichen. Die sicherste Informationstechnik kann ihren Schutz nicht entfalten, wenn Mitarbeiter und Führungskräfte fahrlässig agieren.

IT Security Awareness-Maßnahmen schulen und unterstützen Mitarbeiter wie auch Führungskräfte, damit sie ihre Verantwortung erkennen und dieser Herausforderung gerecht werden können.

IT-Sicherheit geht jeden an

Der Schlüssel zum Erfolg bei einer IT Security Awareness-Initiative liegt in der Konzeption: Sie muss überzeugen ohne aufdringlich zu sein, Akzeptanz schaffen und soll dabei auch Spaß machen, damit Achtlosigkeit oder vielleicht sogar Abwehrhaltung aufgegeben werden und das Thema zum eigenen Thema gemacht wird.

Als IT-Sicherheitsspezialist führt secunet sehr kreative Awareness-Maßnahmen durch. Exakt auf die Unternehmenskultur und die IT-Struktur zugeschnitten, wurden sie von den bisher mehr als 40.000 Mitarbeitern aus Behörden und Unternehmen als besonders praxisnah erlebt. Jede Zielgruppe wird speziell für ihre Alltags- und Arbeitsbedingungen geschult, so z. B. auch die Führungsebene, der eine besondere Vorbildfunktion zukommt.

Je nach Zielsetzung des Auftraggebers kann eine IT Security Awareness-Maßnahme mit secunet in ihrer Dauer, Form und ihrem Stil völlig unterschiedlich sein. Mit verschiedenen Bausteinen wird in den Initiativen die Sensibilität der Mitarbeiter auf kreative und spannende Art nachhaltig gefördert und vertieft. Abbildungen von Praxisbeispielen finden Sie in der rechten Spalte.

Spezialmaßnahme: Live-Hacking

Durch eine kreative, humorvolle Live-Präsentation, in der gezeigt wird, wie Hacker agieren und wo typische Angriffsziele liegen, wecken Sie in kürzester Zeit bei Mitarbeitern und Führungskräften die Erkenntnis, dass jeder einzelne ein wichtiger Teil der IT-Sicherheit ist. Diese Veranstaltungen sind vielseitig einsetzbar. Einen Eindruck bekommen Sie durch unseren Mitschnitt einer Live-Hacking-Präsentation, weitere Informationen dazu finden Sie im Infopaper.

* Dies wird seit Jahren durch verschiedene Studien zum Beispiel vom BSI oder von Microsoft bestätigt.

Trailer Live-Hacking-Präsentation 2015

Kontakt

Nehmen Sie direkten Kontakt mit unserem Fachbereich auf.

Kontaktformular

Downloads

Praxisbeispiele Security Awareness

Infopaper Live-Hacking

Trailer Live-Hacking-Präsentation 2012 

Trailer Live-Hacking Präsentation 2015