PITS 2019, Public IT-Security

Auf dem Fachkongress Public-IT-Security, kurz PITS, geht es speziell um die IT- und Cybersicherheit bei Staat und Verwaltung. IT-Verantwortliche von Bund, Ländern, Kommunen, den Streitkräften, Sicherheitsorganisationen, der NATO, den Anbietern von Sicherheitslösungen und der Wissenschaft treffen hier zusammen – die PITS ist damit eine entscheidende Plattform für neue Trends und zum Informationsaustausch.

Kongressbesucher möchten wir herzlich zu unserem Vortrag "ISDN adé. Hello All-IP." in der Expertenrunde "IT-Security made in Germany" einladen.

IP-Telefonie ist bereits jetzt vielfach im Einsatz. Durch die Abschaltung von ISDN zum Ende des Jahres werden auch die verbleibenden Telefonanlagen in das IP-Netz überführt. Die Trennung von Daten und Telefonie ist hierbei essentiell.
Mustafa Alaa Eddine beschreibt, wie Sie weiterhin komfortabel an Ihrem Arbeitsplatz telefonieren können, ohne die Sicherheit Ihrer Daten zu gefährden. Er stellt dabei die Lösung secunet SBC vor. Sie dient als Session Border Controller der sicheren VoIP-Telefonie zwischen verschiedenen Unternehmen oder Unternehmensbereichen. Die Kombination eines Session Border Controllers, der eine optimale Verknüpfung von verschiedenen VoIP-Netzen umsetzt, mit einer hochsicheren Firewall in einer einzigen Appliance macht den secunet SBC besonders sicher gegen Angriffe jeglicher Art und wird dafür vom BSI als erster SBC nach Common Criteria EAL 4+ zertifiziert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Zurück zu allen Meldungen