Mobile Dokumentenprüfung jetzt auch für‘s iPhone

Mit dem Release von iOS 13 und der Freigabe der NFC-Schnittstelle für iOS-App-Entwickler ist nun die elektronische Dokumentenprüfung auch per iPhone und ohne den Einsatz zusätzlicher Hardware möglich.

Alle Lösungen für die elektronische Dokumentenprüfung von secunet unterstützen bereits diese neue iOS-Version – die secunet ePassportAPI wie auch secunet biomiddle können damit auch für iPhones genutzt werden (ab iPhone 7 und iOS 13).

Für alle Anwendungen, die bei der elektronischen Identitätsprüfung auf die im Chip gespeicherten Daten zugreifen müssen, bietet die secunet ePassportAPI eine herstellerunabhängige, einfach anzuwendende Standardschnittstelle zum Auslesen elektronischer Identitätsdokumente, wie Reisepässe oder Personalausweise. Die ePassportAPI basiert auf der gleichen Softwarearchitektur wie das international als Referenzimplementierung für das Auslesen von eID-Dokumenten akzeptierte Golden Reader Tool (GRT).

Für komplexere und hoheitliche Anwendungen, die über das reine Auslesen der Chipdaten hinausgehen, gibt es secunet biomiddle. Die Software-Plattform steuert die entsprechenden Workflows und Module für die Dokumentenprüfung und die biometrische Verifikation und ermöglicht also auch die schnelle und mobile Prüfung von Identitätsdaten auf Basis der iOS-Plattform. Das ist beispielsweise für die mobile Identitätsfeststellung inklusive umfangreicher Dokumentenprüfung von Bedeutung. Über die Anbindung an ein Terminal Control Centre (TCC) wird für entsprechend berechtigte Nutzer, wie Polizeibeamte, zudem die Voraussetzung geschaffen, auch im mobilen Einsatz kryptografisch gesicherte Fingerabdrücke aus elektronischen Identitätsdokumenten auslesen zu können.

Die mobilen Apps von secunet sind sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Sie sind tausendfach praxiserprobt und unterstützen deutsche Polizisten in Bund und Ländern während der Identitätsfeststellung im mobilen Einsatz. International kommt Ihnen eine besondere Bedeutung im Rahmen der EES-Einführung zu.